> Bewerben

DoSV: Das neue Bewerbungsverfahren für Bachelorstudiengänge 

Das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) unterstützt die Koordination von Studienwünschen und Zulassungsangeboten der Hochschulen. Alle staatlichen Hochschulen nehmen mit ihren Bachelorstudiengängen am neuen Bewerbungsverfahren teil.

Studieninteressierte können sich auf maximal zwölf Studienangebote bewerben und selbst eine Priorisierung Ihrer Studienwünsche vornehmen. Erhalten Studieninteressierte ein Angebot, so kann der Studienplatz entweder direkt angenommen werden oder es kann auf weitere Studienplatzangebote gewartet werden. Sobald ein Angebot angenommen wird, erfolgt eine Zulassung. Alle übrigen Bewerbungen scheiden dann aus. Da jede Bewerberin und jeder Bewerber maximal eine Zulassung erhält, wird sichergestellt, dass Studienplätze zum einen schneller vergeben werden und zum anderen auch weniger Studienplätze unbesetzt bleiben.

Detaillierte Informationen über den Ablauf und die verschiedenen Phasen des Vergabeverfahrens finden Sie unter folgendem Link.

dosv.hochschulstart.de

UB

Automatisierungstechnik
Bachelor of Science (B.Sc.)


Bewerbung zum Sommersemester 
15. Januar

Bewerbung zum Wintersemester
15. Juli

Bewerbung via

dosv.hochschulstart.de

EB

Energietechnik und erneuerbare Energien
Bachelor of Science (B.Sc.)

Bewerbung zum Sommersemester 
15. Januar

Bewerbung zum Wintersemester
15. Juli

Bewerbung via

dosv.hochschulstart.de

ELB

Ingenieurpädagogik
Bachelor of Science (B.Sc.)


Bewerbung zum Sommersemester 


Bewerbung zum Wintersemester
15. Juli

Bewerbung via

dosv.hochschulstart.de

MEB

Mechatronik
Bachelor of Science (B.Sc.)


Bewerbung zum Sommersemester 


Bewerbung zum Wintersemester
15. Juli

Bewerbung via

dosv.hochschulstart.de

TSIT

Translation Studies for Information Technology
Bachelor of Science (B. A.)

Bewerbung zum Sommersemester 


Bewerbung zum Wintersemester
Sept oder 15. Juli

Bewerbung via

Universität Heidelberg