Regelstudienplan Power Engineering and Renewable Energies (EBE)

gültig ab Wintersemester 2015/16 - angeordnet  nach Fachgruppen

Hinweis zur sprachlichen Darstellung
Im Regelstudienplan EBE sind die Module in der Unterrichtssprache aufgeführt, also das Grundstudium in Englisch, das Hauptstudium in Deutsch.
Unter Curriculum finden Sie alle Lehrveranstaltungen in Englisch.

GRUNDSTUDIUM in englischer Sprache

Semester
Mathematics
1
SWS
2
SWS

CR
MA1Calculus65
MA2Multivariable Calculus and Series45
Semester
Physics
1
SWS
2
SWS

CR
PH1Mechanics and Vibrations45
PH2Thermodynamics and Waves45
Semester
Electrical Engineering
1
SWS
2
SWS

CR
EE1Analysis of Electric DC- and AC-Circuits45
EE2Single and Polyphase Systems45
EMFElectrical and Magnetic Fields45
Semester
Introduction to Electronics
1
SWS
2
SWS

CR
ECCElectronic Components and Circuits45
Semester
Computing
1
SWS
2
SWS

CR
DP1Software Engineering and Introduction to Programming in C 45
DP2Introduction to Object-Oriented Programming
in C++
4 5
Semester


Disziplinübergreifende Kompetenzen
b) für Studierende  OHNE DSH 
zusätzliche, verpflichtende Intensivkurse in der vorlesungsfreien Zeit

Belegpflicht 2 Deutschkurse
1



SWS
2



SWS




CR
DEU1b)Deutsch 1, Deutsch als Fremdsprache - Grundstufe85
DEU2b)Deutsch 2, Deutsch als Fremdsprache - Mittelstufe65
DEU3b)Deutsch 3, Deutsch als Fremdsprache - Oberstufe65

b) solange die DSH noch nicht erbracht ist, sind zwei Deutschkurse einzubringen (i.d.R. DEU1+DEU2).

Semester


Disziplinübergreifende Kompetenzen
**) für Studierende MIT DSH oder
      Deutsch als Muttersprache
1
SWS
2
SWS

CR
En B2 **) English B2, Technisches Englisch 45
     WM1**)Nicht-technisches Wahlmodul45

**)  für Studierende MIT DSH oder Deutsch als Muttersprache

Semester
WM1**)

Nicht-technisches Wahlmodul
**) für Studierende MIT DSH oder
     Deutsch als Muttersprache

Belegpflicht 1 Lehrveranstaltung
2
SWS

CR
BL1Betriebswirtschaftslehre 145
MWAMethodik des wissenschaftlichen Arbeitens45
WRWirtschaftsrecht45

**)  für Studierende MIT DSH oder Deutsch als Muttersprache

HAUPTSTUDIUM
Energietechnik und erneuerbare Energien/ Power Engineering and Renewable Energies (EB, EBE)

in deutsch, ab WS 2015/16,  aktuelle StuPo

Semester


Sytemtheorie
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
MA3Differenzialgleichungen, lineare Algebra und Numerik45
SYTMathematische Beschreibung kontinuierlicher und diskreter Systeme45
Semester


Messtechnik
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
EMTElektrische Messtechnik65
Semester


Elektronik
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
GSE2Mikroelektronik45
LE1Grundlagen der Leistungselektronik45
DK *)Digitaltechnik45

*) Sudierende mit englischsprachigem Grundstudium belegen Digitaltechnik anstelle des Wahlmoduls WM2 im 3. Semester.

Semester 3456+7
WM 2 *) Wahlmodul 2 -
Disziplinübergreifende Kompetenzen
nicht technisches Wahlmodul
Belegpflicht 1 Lehrveranstaltung
SWSSWSSWSSWSCR
BL1a)Betriebswirtschaftslehre 145
EN B2a)English B2, Technisches Englisch 245
MWAa)Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens45
EN C1b)English C1, Business Communication45
IWUc)Ingenieur wird Unternehmer45
WRWirtschaftsrecht45

*)  Studierenden mit englischem Grundstudium belegen Digitaltechnik (DK) anstelle des Wahlmoduls WM2 im 3. Semester.

 a)  sofern nicht schon belegt und vom Stundenplan her möglich
 b)  EN C1: begrenzte Teilnehmerzahl, gute Englischkenntnisse und EN B2 vorausgesetzt, Anmeldung im Sprachenzentrum erforderlich
 c) IWU: nur im Wintersemester, freitags 17:00- 20:15 Uhr, Mindestteilnehmerzahl 10, Anmeldung bei Prof Hansemann erforderlich
 weitere Informationen zu Zeiten und Inhalten IWU

Semester
Elektrische Maschinen
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
EM1Gleich- und Drehstrommaschinen45
EM2Transformatoren und Synchronmaschinen45
Semester


Regelungs - und Antriebstechnik
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
RG1Einführung in die Regelungstechnik65
ELAElektrische Antriebstechnik 45
Semester
 

Systeme zur Energieerzeugung
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
EAKEnergieanlagen und Kraftmaschinen45
REN1Regenerative Energien -
Grundlagen und Komponenten
45
REN2Regenerative Energien- Systeme45
Semester3456+7
WM3 
Wahlmodul 3
Automatisierungssysteme

Belegpflicht 1 Lehrveranstaltung



SWS



SWS



SWS



SWS



CR
MC1Hardwarenahe Programmierung von Mikrocomputern45
SP1System- und Programmentwurf für speicherprogrammierbare
Steuerungen
45
Semester


Praktisches Studiensemester
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
PSPraktisches StudiensemesterPS25
SSKSeminar Schlüsselkompetenzen32
KPSKolloquium zum praktischen Studiensemester R*3

* R= Referat

Semester


Elektrische Anlagen und Netze
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
EANÜbertragung und Verteilung elektrischer Energie45
HSHochspannungstechnik, Grundlagen und Anwendung45
Semester


Leittechnik
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
IKIndustrielle Kommunikationstechnik45
NLTNetzleittechnik, die Automatisierung für Energienetze45
Semester 3 4 5 6+7
WM4 Wahlmodul 4
Ingenieurwissenschaften
Belegpflicht 1 Lehrveranstaltung
SWSSWSSWSSWSCR
ASTd)Angewandte Schaltungstechnik45
GTAutomatisierung in der Gebäudetechnik45
LE2Leistungselektronik in der Energieversorgung45
SM2d)Simulation und Modellbildung mechatronischer Systeme45
STA2Zweite Studienarbeit45

d) AST und SM2: nur im Wintersemester

Semester


Studienarbeit
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
STAStudienarbeit---7
SSTASeminar zur Studienarbeit23
Semester


Abschlussprüfung
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
KBAKolloquium zur Bachelorarbeit M*3
BABachelorarbeit ---12

M*= mündliche Prüfung

Semester

 
3
SWS
4
SWS
5
SWS
6+7
SWS

CR
Summen Hauptstudium 2626330150

Legende
CR:    Credits, Anrechnungspunkte
SWS: Semesterwochenstunde, 45 min

Diploma Supplement

Studien- u. Prüfungsordnungen

Modulhandbuch/Curriculum (EBE) (mit engl. Übersetzungen der deutschen Lehrveranstaltungen)