Absolventen

Exmatrikulation

Vor einer Exmatrikulation müssen alle entliehenen Geräte, Handbücher, Software, Hardware oder Sonstiges aus den Instituten der Fakultät zurück gegeben werden. Die ordnungsgemäße Rückgabe aller Gegenstände wird im studentischen Service Center der Fakultät durch eine Überprüfung der Datenbank festgestellt und auf dem Exmatrikulationsantrag des Prüfungsamts bestätigt.

Nachdem auch alle weiteren Entlastungsvermerke (Bibliothek - Gebäude L und International Office [nur bei ausländischen Studierenden] - Gebäude J) abgezeichnet sind, kann der ausgefüllte und unterschriebene Exmatrikulationsantrag im Prüfungsamt abgegeben werden. Erst danach kann eine Exmatrikulationsbescheinigung ausgestellt werden.

Evaluierung des Lehrangebots

Die Studenten werden gebeten vor der Exmatrikulation einen Fragebogen auszufüllen, damit die Fakultät ihr Lehrangebot verbessern und dem Bedarf der Industrie anpassen kann.

Absolventenfragebogen

Zeugnis

Nach erfolgreichem Abschluss aller Prüfungen, in der Regel nach dem Kolloquium der Bachelor-/Master- bzw. Diplomarbeit, muss der Studierende das Zeugnis beim Prüfungsamt selbst beantragen. Eine automatische Ausstellung eines Zeugnisses erfolgt nicht!

Neben dem Antrag auf Ausstellung des Zeugnisses muss gleichzeitig der Antrag auf Exmatrikulation gestellt werden.
Nach Vorlage der entsprechenden Formulare beträgt die Bearbeitungszeit ca. 4 Wochen.