Energietechnik und erneuerbare Energien

Was ist Energietechnik und erneuerbare Energien?

Die elektrische Energietechnik beschäftigt sich mit der Erzeugung, Übertragung und Verteilung von elektrischer Energie. Durch regenerative Energieformen wird insbesondere die Energieverteilung an Bedeutung gewinnen.

In unserer modernen, hochtechnisierten Zivilisationsgesellschaft ist es selbstverständlich, dass elektrische Energie in ausreichendem Maß für die verschiedensten Anwendungen in Industrie und Haushalt zur Verfügung gestellt wird. 

Im privaten Haushalt setzt jeder voraus, dass 

  • die elektrische Beleuchtung Tag und Nacht funktioniert, 
  • die Waschmaschine läuft, 
  • auf dem Herd das Essen gekocht werden kann, 
  • der Staubsauger die Hausarbeit erleichtert. 

Aber auch in Industrie, Gewerbe, Handel und Verkehr wird fest damit gerechnet, dass heute und in der Zukunft die benötigte elektrische Energie stets und überall zur Verfügung steht.

Zukunftsicheres Arbeitsgebiet

Bei der Planung, dem Bau und der Inbetriebnahme von modernen Anlagen sind Wissen und Erfahrung auf dem Gebiet der Elektrischen Energietechnik unverzichtbar. Daher werden für Ingenieurinnen und Ingenieure auch künftig Stellen in

  • Entwicklung,
  • Projektierung,
  • Inbetriebnahme und
  • Vertrieb

angeboten werden, die hoch interessant und bestens dotiert sind.

 
Home » Fakultät » Studiengänge - Direktauswahl » Energietechnik und erneuerbare Energien (B.Sc)
English